social

CROSS FITNESS

Dir ist normales Gewichte stemmen zu langweilig oder eintönig, Du suchst aber trotzdem nach einem Weg, einen durchtrainierten Körper zu bekommen? Du willst stärker, schneller und leistungsfähiger werden?

Dann ist Cross Fitness genau das richtige für Dich!

Hier bekommst Du ein kurzes, knackiges und sehr abwechslungsreiches Training.
Reifen, Hämmer, Slingtrainer, Medizinbälle und viele Variationen von Bodyweight-Exercises sind u. a. Bestandteile des Kurses. Funktionelle Fitness, Kraft-Ausdauer und nützliche Muskulatur stehen hier im Fokus.

Trainingsübungen mit dem eigenen Körpergewicht haben eine lange Tradition. Auf diese Weise wird der Körper animiert, Stabilisationsmuskeln und Bewegungsmuskeln gleichzeitig zu aktivieren. Dies hat effektivere Vorteile gegenüber den stationären Trainingsgeräten in Fitness-Studios und die Erfolge stellen sich sicht- und spürbar schon nach kurzer Zeit ein.

Funktionelles Training bedeutet Bewegungs- und Kombinationstraining statt isoliertes trainieren einzelner Muskelgruppen. Unsere Muskulatur ist bis ins hohe Alter trainierbar. Ab dem 30. Lebensjahr verliert der Körper pro Lebensdekade (10 Jahre) 2-3 kg Muskelmasse. Aus präventiv-medizinischer Sicht reicht aber schon ein regelmäßiges Training unter moderater Belastung aus, um dem entgegenzuwirken.

Neben Kraft und Ausdauer werden auch Koordination und Schnelligkeit trainiert. Die unkomplizierten Übungen sind für jeden und in jedem Alter, mit oder ohne körperlichen Einschränkungen geeignet und werden im Zirkel absolviert.

Es ist ein schweißtreibendes und intensives Training, das Spaß und Lust auf mehr macht.

Alle Teilnehmer eines Cross Fitness-Zirkels führen dasselbe Programm durch. Kommst Du an Deine Grenze, kannst du individuell eine Pause einlegen oder die Übung in vereinfachter Form ausführen.